Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Sterbegeldversicherer gibt auf

21.07.2014 – Wegen der Belastung durch Solvency II hat die Uelzener im vergangenen Jahr ihren Lebensversicherer an die HanseMerkur verkauft. Der dreiköpfige Vorstand des Versicherers aus der Lüneburger Heide hatte „nicht unerhebliche zusätzliche finanzielle Belastungen“, befürchtet. Der Verkauf der kleinen Gesellschaft ist ein Vorbote für die Konsolidierungswelle, die in den nächsten Jahren die Branche treffen wird.

Neben den Belastungen durch Solvency II sind es die Schwierigkeiten durch die Finanzkrise, welche die Uelzener dazu gebracht haben, das Lebensversicherungsgeschäft aufzugeben (wir berichteten in der Versicherungswirtschaft 20/2013 S. 44 und in Versicherungswirtschaft heute). Seit dem vergangenen Jahr gehört die Uelzener Leben der HanseMerkur und wird in diesem Jahr auf sie verschmolzen. Die 1990 mit Hilfe der Münchener Rück gegründete Gesellschaft ist die Nummer 94 der Lebensversicherer. Die Uelzener beschränkte sich in ihrem letzten Geschäftsjahr auf Neugeschäft in „Kernprodukten“.

Die Beitragseinnahmen sanken von 6,3 auf knapp sechs Mio. Euro. Der Bestand sank von 14,1 auf 13,4 Tausend Verträge, 54 Prozent davon sind Sterbegeldversicherungen. „Besonders bei unserer Gesellschaft, die zu den kleinsten Lebensversicherern in Deutschland gehört, können auf Dauer negative finanzielle Auswirkungen nicht ausgeschlossen werden“, rechtfertigt der Vorstand den Verkauf in dem jetzt eingetroffenen Geschäftsbericht. Die Uelzener haben ein gesundes Unternehmen verkauft mit 3,1 Mio. Euro Eigenkapital.

Die Uelzener Allgemeine litt bei kräftigem Bestandswachstum unter einer überdurchschnittlich hohen Schadenlast. Der Überschuss sank von 4,2 auf 2,3 Mio. Euro. Schuld daran waren Untertarifierung in der Tierkrankenversicherung und schwere Schäden im Wohngebäudebestand in Ostfriesland. Der VGV-Bestand wies durch die Stürme „Xaver“ und „Christian“ eine Schadenquote von 174,3 Prozent auf. (ba)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten