Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Starkes Prämien-Wachstum bei schwachem Geschlecht

24.11.2015 – Frauen_FotoliaBis 2030 wird sich der Markt für Kranken- und Pflegeversicherung für Frauen annähernd vervierfachen, sind sich die Versicherungsexperten von Accenture sicher. Der gesamte Markt – inklusive Leben – soll sich in den kommenden 15 Jahren verdoppeln. Weltweit soll das von Frauen erwirtschaftete Einkommen bereits 2017 sechs Bio. Dollar erreichen.

2028, meldet Accenture aktuell, kontrollieren Frauen über 75 Prozent der verfügbaren Haushaltsausgaben – ein immenses Potenzial für Versicherer. Accenture rechnet hier mit jährlichen Versicherungsprämien von 1,4 bis 1,7 Bio. Dollar. Heute machen diese 770 Mrd. Dollar aus.

Als weitere Argumente, das vermeintlich schwache Geschlecht vertriebstechnisch zu beackern, will Accenture darin erkannt haben, dass Frauen weniger empfänglich für Betrugsversuche sind und mehr für die Weiterempfehlung von Versicherern tun. (vwh/ku)

Bildquelle: Fotolia

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten