Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

R+V senkt Überschussbeteiligung

18.12.2014 – florian_rvDie R+V Lebensversicherung AG bietet ihren Kunden für 2015 eine laufende Verzinsung von 3,2 Prozent an. Einschließlich Schlussüberschussbeteiligung und Mindestbeteiligung soll die Gesamtverzinsung 3,8 Prozent betragen und liegt damit 0,1 Prozentpunkte niedriger als im laufenden Jahr.

“R+V kann dank ihrer soliden Anlagepolitik und ihrer ausgezeichneten Finanzstärke alle zugesagten Leistungen dauerhaft erfüllen”, sagte Frank-Henning Florian, Vorstandsvorsitzender der R+V Lebensversicherung. Im derzeitigen Niedrigzinsumfeld würden gerade “Lebens- und Rentenversicherungen mit ihren Vorteilen wie Sicherheit und lebenslangen Leistungen punkten”, so Florian. (vwh/td)

Bild: Frank-Henning Florian (Quelle: R+V)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten