Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

RSA wegen Irland-Debakel herabgestuft

19.12.2013 – schwarzes-loch-150Infolge des irischen Motorreservierungsdebakels sowie sich abzeichnender fehlender 500 Mio. Britishe Pfund an Eigenkapital stufte S&P das Rating von RSA (einst Royal Sun Alliance) von A auf A- herab. Gleichzeitig warnte S&P, auch eine weitere Verschlechterung des Ratings könne noch notwendig werden.

Sollte in der Tat das RSA Rating auch die gerade noch akzeptable A- Benotung verlieren so wäre mit Umdeckungen im gewerblichen und industriellen Geschäft zu rechnen. Die Unabhängigkeit der Gruppe wird nun zunehmend zweifelhaft. Helfen könnte nur noch eine massive Kapitalerhöhung. S&P nimmt sie am A- Rating festhaltend bereits vorweg. (cpt)

Foto: In welchem schwarzen Loch sind die 500 Mio. Britische Pfund verschwunden? (Quelle: Nasa)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten