Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Retarus unterstützt Schaden-Service des GDV

03.09.2015 – Sicherheit_Cyber_fotoliaDie EDI-Services des IT-Providers Retarus bieten ab sofort eine Anbindung an das Schaden-Service-Netz des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Auf diese Plattform können die Versicherer und andere Dienstleister wie Sachverständige oder Werkstätten ihre elektronischen Informationen auf einem sicheren Weg austauschen, teilt das Unternehmen mit.

Durch dir direkte Anbindung an das GDV-Netz sollen die Versicherer künftig einer reibungslosen Übertragung der Daten nach aktuellen Standards profitieren können. So unterstütze Retaurus die drei derzeit verfügbaren “GDV-Schaden-Service” Releases 2000, 2003 und 2013. Neben den GDV-Standards unterstützen die EDI Services nach Unternehmensangaben bereits die Clearing-Stellen und Schadendienstleister wie Eucon und ControlEurxpert. (vwh/td)

Bildquelle: Fotolia

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten