Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Reges Interesse an Telematik gestütztem Kfz-Tarifmodell

25.11.2013 – auto-strasseDie Sparkassen DirektVersicherung berichtet von einem erfolgreichen Produktstart für den ersten Telematik-Sicherheits-Service. Das Unternehmen bietet mit Wirkung ab Januar 2014 einen Tarif an, der unter anderem fünf Prozent Zusatzrabatt für besonders umweltfreundliches und rücksichtsvolles Fahren gewährt. Sparkassen DirektVersicherung-Vorstand Jürgen Cramer bestätigt auf Anfrage gegenüber VWheute das rege Interesse der Kunden.

So rechnet Cramer damit, dass die bis zum 31. März 2014 geplanten 1.000 verkauften Verträge „schon in diesem Jahr erreicht werden”. Nach den ersten Tagen der Vermarktung deute vieles darauf hin. „Auch in den Telefonaten bei uns im Service-Center sprechen uns viele Interessen auf das Thema an.”

Eine Telematik-Box zeichnet Fahrten und Fahrweise auf und übermittelt die Daten an den Technologiepartner, den Mobilfunkkonzern Telefónica. Mit der Box können zudem Fahrzeuge nach einem Diebstahl geortet werden. Bei einem Unfall wird automatisch ein Notruf abgesetzt. Besonders hebt Cramer die Datenverschlüsselung bei diesem Angebot hervor. Dem Telekommunikationskonzern werden nur abstrakte Scoring-Punkte übermittelt. Die Angst vor „dem gläsernen Fahrer” sei unbegründet, betont Cramer (siehe VWheute vom 11.11.2013). Das Mobilfunkunternehmen weiß also nicht, wer konkret hinter den Fahrprofilen steckt. Auf der Grundlage von Indexwerten – etwa für das Beschleunigungs- und Bremsverhalten oder dem Anteil an Nacht- und Stadtfahrten berechnet der Versicherer den sogenannten „Fahrer-Score”. Verbessert der Versicherungsnehmer seinen Indexwert, erhält er für das Folgejahr einen Rabatt. (ki)

Foto: Fährt schon autonom und bietet mit Telematiktarifen ausgestattet schon einen ersten Blick in die automobile Zukunft: Der Forschungswagen von Mercedes Benz: S 500

Autor:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten