Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Rechtsschutz für jede Lebenssituation

22.09.2015 – Roland Konzernzentrale - RolandEin Rechtsstreit kommt schneller als man denkt. Recht zu bekommen wird indes immer teurer. Die Mehrheit der Deutschen meidet deswegen einen Prozess. Eine Rechtsschutzversicherung sorgt dafür, dass Verbraucher eher bereit sind, für ihr Recht zu kämpfen. Mit der überarbeiteten Produktpalette für Privat- und Geschäftskunden wird Rechtsschutz von Roland moderner, flexibler und einfacher.

Seit April bietet Roland Rechtsschutz im modularen Baustein-Format an. Schließlich benötigt nicht jeder Kunde eine Rundum-Absicherung. Aus dem neuen Produktportfolio können Vermittler ihren Kunden genau die Leistungen anbieten, die dem jeweiligen Bedarf entsprechen – ohne gewünschte Extras. Die Roland-Welt wird dadurch weniger komplex und jeder Kunde bezahlt auch nur für das, was er benötigt.

Neben zehn Privatkunden- und elf Geschäftskunden-Bausteinen verfügt Roland über eine Produktpalette für Industriekunden. Darin enthalten: maßgeschneiderte Lösungen für spezielle Zielgruppen wie Top-Manager, Architekten, Wirtschaftsprüfer und Kommunen.

Um den Verkauf von Rechtsschutz für die Vertriebspartner so unkompliziert wie möglich zu gestalten, hat Roland eine neue Online-Beratungstechnologie eingeführt. Das System bildet mit wenigen Klicks vom Angebot bis zur Policierung alle Prozesse automatisch ab. Ebenso sind hilfreiche Funktionen für Makler hinzugekommen. Sie können auf ihren Bestand zugreifen, Schadenauskünfte einholen und die Vertragskorrespondenz ihrer Kunden einsehen.

Bild: Roland Rechtschutz-Versicherungs-AG Konzernzentrale in Köln. (Quelle: Roland)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten