Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Provinzial NordWest richtet Industriegeschäft neu aus

20.01.2014 – Provinzial-NordwestDer Provinzial NordWest Konzern hat sein Industriegeschäft neu ausgerichtet. Seit Januar 2014 ist das gesamte Industriegeschäft bei der Westfälischen Provinzial in Münster als konzernweitem Risikoträger gebündelt.

Die Industrieverträge bei der Hamburger Feuerkasse und der Provinzial Nord Brandkasse wurden bis Ende 2013 sukzessive auf die größere Konzernschwester übertragen. Das geht aus einer Pressemitteilung der Hamburger Feuerkasse vom Wochenende hervor. “Auf die Betreuung unserer Industriekunden hat die Vertragsübertragung keinen Einfluss”, betont Eva Tkocz, Leiterin der Industriedirektion Nord. “Wir bleiben dem industriellen Mittelstand auch in Hamburg als kompetenter Ansprechpartner und Berater erhalten und werden unser Engagement im Industriegeschäft im Jahr 2014 weiter ausbauen.“ Die dafür eingerichtet Industriedirektion Nord bei der Hamburger Feuerkasse ist Zeichnungsstelle der Westfälischen Provinzial und betreut für den Konzern im Industriegeschäft den gesamten Norden inklusive nördliches Niedersachsen sowie einen Großteil der neuen Bundesländer. Zum Industriekundensegment zählen Kunden des industriellen Mittelstandes ab einer Umsatzgröße von fünf Mio. Euro. Vor der Neuaufstellung war das Industriegeschäft der drei Konzernschwestern Hamburger Feuerkasse, Provinzial Nord Brandkasse und Westfälische Provinzial in der IndustrieVersicherungsGemeinschaft (IVG) zusammengefasst. (wo)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten