Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Provinzial mit neuer Fuhrparkversicherung

18.09.2013 – zwei-personenDie Westfälische Provinzial Versicherung sowie Provinzial Nord Brandkasse sind mit einem neuen Fuhrparkprodukt am Markt. FuhrparkPlus verbindet kalkulierbare Beiträge mit geringem Verwaltungsaufwand. Kalkulierbar, weil der Fuhrparkbeitragssatz weitgehend stabil bleibt. Und verwaltungsarm, weil Neu- oder Ersatzfahrzeuge sofort mitversichert sind.

Bei Vertragsbeginn wird der individuelle Fuhrparkbeitragssatz vereinbart. Einzige Grundlage ist die Schadenanzahl der vergangenen zwölf Monate. Erst, wenn der gesamte Fuhrpark über einen Zeitraum von zwei Jahren einen extrem guten oder schlechten Schadenverlauf aufweist, wird der Fuhrparkbeitragssatz angepasst. So werden eine möglichst hohe Beitragsfairness und damit günstige Preise für jeden Einzelnen und für die Versichertengemeinschaft gewährleistet.

Simon Böinghoff, Expertin für Kfz-Versicherungen, ist sicher, dass FuhrparkPlus dem Wunsch gerade der kleinen und mittelständischen Unternehmen nach verwaltungsarmen und transparenten Versicherungsprodukten entspricht: „Wir gehen davon aus, dass insbesondere der Verzicht auf die klassischen Schadenfreiheitsrabatte und Typ- und Regionalklassen sowie die langfristig stabilen Beiträge vom Kunden honoriert werden.“

Foto: Neue Ideen für Fuhrparkmanager (Quelle: Provinzial)

Link: Neue Fuhrparkversicherung

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten