Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

PPI AG eröffnet neue Niederlassung in München

25.06.2015 – Die PPI AG hat eine neue Geschäftsstelle in München eröffnet. Für die Unternehmensberatung, die sich nach eigenen Angaben auf Banken und Versicherer spezialisiert hat, sei es die insgesamt siebte Niederlassung in Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Von den Geschäftsräumen in der Parkstadt Schwabing sollen künftig die Banken und Versicherer im süddeutschen Raum betreut werden.

“Der Finanzplatz München ist für uns strategisch von zentraler Bedeutung”, sagt Thomas Reher, Vorstandsvorsitzender der PPI AG. “Einige der wichtigsten und größten Banken und Versicherungsunternehmen Deutschlands sind im Raum München und in Bayern beheimatet”, so Reher weiter.

Neben München verfügt PPI über weitere Niederlassungen in Hamburg, Frankfurt/Main, Düsseldorf, Kiel, Zürich und Paris. (vwh/td)

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten