Versicherungswirtschaft-heute
Samstag
10.12.2016
          Mobilversion

 


- Anzeige -

Nürnberger senkt Garantieverzinsung

02.12.2016 – Strafzinsen__I-vista_pixelio.deDie Nürnberger Lebensversicherung senkt ihren Garantiezins im kommenden Jahr in der konventionellen Lebens- und Rentenversicherung auf 3,06 Prozent. Darin enthalten ist laut Versicherer die laufende Verzinsung, die angesichts niedriger Kapitalmarktzinsen auf 2,75 Prozent (Vorjahr 3,0 Prozent) im kommenden Jahr festgesetzt wurde. Hinzu kommt ein Schlussüberschuss von etwa 0,31 Prozent.

Die Nürnberger setzt damit den Trend in der Versicherungsbranche fort. Erst vor wenigen Tagen kündigten die Stuttgarter und die Alte Leipziger an, ihre Gesamtverzinsung nach unten zu schrauben. Bei der Nürnberger indes soll darüber hinaus noch eine Beteiligung an den Bewertungsreserven erfolgen. (vwh/td)

Bildquelle: I-vista / pixelio.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten