Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Neue Marketing-Kampagne von XL Group

07.05.2014 – XL-GroupDie XL Group hat weltweit eine neue Marketing-Kampagne gestartet. Die Kampagne mit dem Namen “persönlich” ist Partneranzeigen nachempfunden. Risikospezialisten und Versicherungsfachleute von XL Group in Deutschland sind darin auf Geschäftspartnersuche.

Entstanden sind individuell geschaltete Anzeigen, in denen konkrete Themen- und Lösungsbereiche der XL Group adressiert werden. Ziel ist es, entsprechende Geschäftspartner aus den jeweiligen Segmenten der deutschen Wirtschaft zu finden, die diese spezifischen Themen und Lösungen betreffen. Die Kampagne wird in Print-, Online- und sozialen Medien wie LinkedIn, Twitter, YouTube geschaltet und zeigt die ganze Bandbreite von Produkten und Dienstleistungen der XL Group.

„Unsere Kampagne soll Makler und Kunden auf eine andere Weise ansprechen und begeistern, um sich durch alle Informationsmedien über unser breites Leistungsspektrum zu informieren“, sagt Michael Harth, Country Manager Deutschland für XL Group. „Wir wollen uns bewusst ansatztechnisch wie auch inhaltlich vom Wettbewerb abheben und eine modifizierte Sprache verwenden. Zudem soll die Relevanz unserer Produkte und Lösungen für Unternehmens- und Konzernlenkerbelange weiter erhöht werden.“

Die Kampagne wurde hausintern vom Kommunikations- und Marketing-Team der XL Group in enger Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen in den Regionen entwickelt. „Wir suchten ein Konzept, das überall, wo wir tätig sind, funktioniert – also in mehr als 140 Ländern weltweit – und zwar unabhängig von Sprache und Kultur. Wir finden, die ‚Geschäftspartneranzeigen‘ erzählen auf interessante Weise kleine Geschichten darüber, wie wir Unternehmen dabei unterstützen können, ihre wirtschaftlichen  Ziele zu erreichen”, erklärt Elliott Bundy, Global Head of Communications & Marketing.

Elliott Bundy ergänzt: „Zusätzlich zu den etablierten Fachpublikationen nutzen wir sowohl unsere Präsenz in den sozialen Medien als auch unser Online-Magazin Fast Fast Forward, um unsere Zielgruppen anzusprechen und den Dialog über unsere Produkte anzustoßen.“

Die Kampagne startete in Nordamerika auf der RIMS-Konferenz, die vom 27. bis 30. April stattfand, und wird seit Anfang Mai in Europa, Lateinamerika und Asien geschaltet. (vwh)

Link: Mehr zur Kampagne der XL Group

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten