Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Neue BU-Police bei der Nürnberger

23.01.2014 – Nurnberger-logoMit „Premium-SBU“ hat die Nürnberger eine neue Berufsunfähigkeitsversicherung in ihrem Produktportfolio. Die Police beinhaltet auch Schutz bei Arbeitsunfähigkeit und Pflegebedürftigkeit.

Neu ist bei der Versicherung, dass bei mindestens sechs Monaten ununterbrochen andauernder Arbeitsunfähigkeit eine Leistung von 30 Prozent der versicherten BU-Rente für maximal 18 Monate ausgezahlt wird.

Wird der Versicherte pflegebedürftig, erhält er zusätzlich eine Pflegerente in Höhe der versicherten BU-Rente, teilt die Nürnberger mit. Die Leistung verdoppele sich damit bis zum vereinbarten Ablauf der BU-Versicherung, da bei Pflegebedürftigkeit auch Berufsunfähigkeit angenommen werde. Die Pflegerente wird lebenslang gezahlt, verspricht der Versicherer.

Zum Ende des BU-Vertrags hat der Kunde die Möglichkeit, eine Pflegerenten-Versicherung ohne Gesundheitsprüfung abzuschließen, wenn keine Pflegebedürftigkeit vorliegt.

In der Police ist nach Unternehmensangaben auch eine ereignisunabhängige Nachversicherungsgarantie innerhalb der ersten fünf Vertragsjahre und bis zum vollendeten 35. Lebensjahr enthalten. (vwh)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten