Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Nagel ist neuer Deutschlandchef der Zurich

01.03.2016 – marcus_nagel_zurichMarcus Nagel (50) ist seit heute neuer Deutschlandchef der Zurich. Er folgt damit Ralph Brand (52) nach, der das Unternehmen zum 29. Februar 2016 auf eigenen Wunsch verlassen hat. Nagel soll vorbehaltlich aufsichtsrechtlicher Zustimmung künftig sowohl das Leben- als auch Nicht-Leben-Geschäft von Zurich in Deutschland verantworten.

Damit verbunden ist nach Angaben der Zurich auch eine Neuorganisation des Unternehmens. Ziel sei es, die Komplexität zu verringern und das Unternehmen durch eine “massive Forcierung der Digitalisierung” noch effizienter zu gestalten. Durch die Zusammenführung der Geschäftsbereiche Leben und Nicht-Leben solle zudem auch die Kommunikation mit Kunden und Vertriebspartnern erleichtert und optimiert werden, teilte die Zurich weiter mit.

Das Industriekundengeschäft bleibt nach Angaben des Versicherers jedoch als eigenständiger Geschäftsbereich von den Umbaumaßnahmen unberührt. Weitere Details zur neuen Unternehmensorganisation der Zurich Gruppe Deutschland will das Unternehmen voraussichtlich bis Ende April bekanntgeben. (vwh/td)

Bild: Marcus Nagel, neuer Deutschlandchef der Zurich (Quelle: Zurich)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten