Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Munich Re erwirbt Photovoltaik-Anlagen in Großbritannien

04.03.2015 – photovoltaikanlageDer Münchner Rückversicherer Munich Re hat über sein Vermögensmanagement MEAG drei Photovoltaik-Anlagen in Großbritannien erworben. Diese haben eine Leistung von etwa 28 MWp und liegen im Südwesten von Wales, in Cornwall sowie in der Nähe von Cambridge. Vorbesitzer der Anlagen war die BayWa r.e. renewable energy GmbH, eine hundertprozentige Tochter der Bay-Wa AG.

Wie die Munich Re in einer Unternehmensmitteilung bekannt gab, liege das Investitionsvolumen für die 2014 in Betrieb genommenen Anlagen “im mittleren zweistelligen Millionenbereich”. Die Projekte würden zudem ohne Fremdkapital finanziert.

“Wir freuen uns, in Großbritannien unser Portfolio an Direktinvestitionen in Erneuerbare Energie mit dem Investment im Segment Photovoltaik ausbauen und weiter diversifizieren zu können”, sagte MEAG-Geschäftsführer Holger Kerzel. (vwh/td)

Bildquelle: lichtkunst.73 / pixelio.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten