Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Munich Re auf Einkaufstour

05.09.2013 – gebaeudefassadeMunich Re und der Rückversicherer Renaissance Re Holdings Ltd., Bermuda, haben eine Vereinbarung geschlossen, mit der Munich Re die Geschäftseinheit für Wetterrisiken RenRe Energy Advisors Ltd. (REAL) übernimmt.

Das Expertenteam von Real hat seit mehr als 16 Jahren Erfahrung mit der Übernahme und dem Handel von Wetterrisiken und gehört in diesem Marktsegment zu den führenden Anbietern. Kunden sind vor allem Energieunternehmen in den USA und weiteren Märkten, die vor Umsatzschwankungen aufgrund von unsicherem Wetter geschützt werden. Das Geschäft beinhaltet auch den Handel mit Warenkontrakten auf Öl und Gas, um Risikolösungen aus einer Hand anbieten zu können. Munich Re arbeitet mit Real schon seit über drei Jahren erfolgreich als Anbieter von Risikokapital zusammen.

„Mit dem Kauf von Real bauen wir unser Know-how und unser Produktspektrum bei Wetterrisiken gezielt aus und investieren in einen zukunftsträchtigen und profitablen Markt. Die neue Einheit ergänzt ideal unsere Expertise zu Wettertrends und -risiken und unser bisheriges Geschäftsmodell mit Lösungen für Wetterrisiken“, erklärte Thomas Blunck, verantwortliches Vorstandsmitglied von Munich Re. Mit der neuen Einheit wird die Diversifikation bei Wetterderivaten erweitert, da zusätzliche Regionen und Branchen abgedeckt werden.

Foto: Stammsitz der Munich Re in München Schwabing direkt am Englischen Garten

Link: Munich Re übernimmt Wetterspezialisten

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten