Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

maxpool wächst an Umsatzstärke

18.08.2015 – maxpool_gf_drewes_150_maxpoolMit einem Zuwachs von 34,26 Prozent belegte der Finanzdienstleister maxpool im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014 den zweiten Platz der wachstumsstärksten Pools belegt. Dies gehe aus der aktuellen “Maklerpool-Hitliste” des Finanzmagazins Cash hervor. Demnach liege des durchschnittliche Wachstum von 19 Poolgesellschaften bei etwa 11,02 Prozent. Nur drei Gesellschaften verzeichneten einen strukturbedingten Umsatzrückgang.

“Poolgesellschaftenerhalten flächendeckend Rückenwind. Die Services sehr vieler Maklerpools und Dienstleister werden effizienter und für Berater zunehmend unverzichtbarer. Immer mehr Makler wickeln ihr Geschäft zum Teil vollständig über einzelne Poolgesellschaften ab. Ein Trend, den auch wir deutlich
bemerken”, sagt Oliver Drewes, Vorstand der maxpool Gruppe, zu der Bewertung.

Auch im derzeit laufenden Geschäftsjahr verbucht maxpool nach eigenen Angaben einen zweistelligen Zuwachs, obwohl das Unternehmen durch die Planungen des Lebensversicherungsreformgesetz (LVRG) mit deutlich niedrigeren Zuwachsraten gerechnet habe.

“Inzwischen sind die Neuregelungen auf Grundlage des LVRG recht umfassend umgesetzt und wir sehen im Vorsorgebereich eine Tendenz zu laufenden Courtagen. Gleichwohl bleibt festzuhalten, dass maxpool die Einschnitte im Bereich Altersvorsorge mit Biometrietarifen, Finanzierungs- und Investmentprodukten sowie Sachversicherungen überkompensieren kann und ich baue darauf, dass dies auch anderen Poolgesellschaften und Maklerbetrieben gelingt”, ergänzt Drewes. (vwh/td)

Bild: Oliver Drewes (Quelle: maxpool)

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten