Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Maxpool übergibt Kundendatenbestand an Treuhänder

22.10.2013 – Maxppol_LogoAls einer der führenden Maklerpools in Deutschland wird Maxpool den Kundendatenbestand seiner Makler erstmals nicht nur unter eigenem Dach vorhalten, sondern zusätzlich an einen Treuhänder übergeben. Damit begegnet das Unternehmen zunehmenden Sorgen, die nach der Insolvenz eines einschlägigen Herstellers von Makler-CRM-Systemen aufgekommen sind.

Die Vermittlern trieb seither die Frage um, wie sicher die Kundendaten bei einem Dienstleister sind. Der Hamburger Maklerpool beauftragte die in Branchenkreisen angesehene und auf Versicherungsrecht spezialisierte Kanzlei Michaelis. Diese übernimmt die sichere Speicherung und die Gewähr, dass der jeweilige Makler jederzeit Zugriff auf seinen Datenschatz hat. Die Vermittler erhalten ein Zertifikat darüber, dass ihre Kundendaten auf einem „Datenanderkonto” gespeichert werden. Die Übernahme der Kundendaten wurde von einem unabhängigen Makler beglaubigt. Mit Maxpool kooperieren mehr als 5.000 ungebundene Makler. Das 1994 gegründete Unternehmen bietet Produkte von über 100 Gesellschaften. (vwh)

Autor:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten