Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

LVM startet neue Werbeoffensive

13.01.2014 – lvm-kampagne-150Der Landwirtschaftliche Versicherungsverein Münster a.G. (LVM), mit mehr als zehn Millionen Verträgen und knapp drei Mrd. Euro Beitragseinnahmen einer der großen Erstversicherer in Deutschland, startet 2014 eine neue, mehrdimensionale Werbe- und Marketingoffensive. Ziel ist es, so die neue Leadagentur Kolle Rebbe, die Marke im Wettbewerbsumfeld zu differenzieren – und gleichzeitig zu emotionalisieren.

„Heute als Versicherung im Markt positiv wahrgenommen zu werden, wird immer schwieriger. Der Markt ist gesättigt, ohne eine herausragende Werbeidee kommt man nicht weit. Und eben diese haben wir”, zeigt sich Georg Kaldewei, Bereichsleiter Marketing bei der LVM, überzeugt.

Im Mittelpunkt der von Kolle Rebbe entwickelten Kampagne stehen die LVM Vertrauensleute, die sich bei der LVM als exklusiver Ansprechpartner um alle Belange der Kunden kümmern: ortsnah und persönlich. Wie gut eine Versicherung ist, zeigt sich oft erst im Schadensfall. Hier setzt die visuelle Idee der neuen LVM-Kampagne an. Denn wo sonst zufrieden lächelnde Kunden gezeigt werden, zeigt die LVM Schadensfälle. Ungewöhnlich, aber natürlich mit einem Augenzwinkern. Die Botschaft: „Egal, was passiert – darum kümmern sich Ihre Vertrauensleute.“

Links: LVM startet neue Werbeoffensive

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten