Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

LV 1871 mit Beitragsplus

21.06.2016 – Die LV 1871 hat das abgelaufene Geschäftsjahr 2015 mit einem Gewinn von 7,4 Mio. Euro abgeschlossen. Dies entspricht einem Plus von fast 70 Prozent, teilte der Versicherer mit. Die gebuchten Bruttobeiträge liegen mit 836,6 Mio. Euro über dem Vorjahresergebnis. Davon entfallen nach Unternehmensangaben 64 Prozent bzw. 534,9 Mio. Euro auf laufende Beiträge.

Die gebuchten Bruttobeiträge der Muttergesellschaft belaufen sich im Jahr 2015 auf 624,5 Mio. Euro. Der LV 1871 Pensionsfonds erreichte mit gebuchten Bruttobeiträgen über 75,0 Mio. Euro ein neues Rekordergebnis. Die LV 1871 Private Assurance AG steigerte ihre gebuchten Bruttobeiträge auf 73,6 Mio. Euro. Die Delta Direkt AG hält ihre gebuchten Bruttobeiträge in Höhe von 62,6 Mio. Euro stabil auf Vorjahresniveau.

Das Eigenkapital der LV 1871 stieg um fünf Prozent auf 105,0 Mio. Euro. “Das ist das Ergebnis vielfältiger Maßnahmen zur Schaffung einer nachhaltigen Ertragskraft und Risikotragfähigkeit und ein starkes Signal zum Wohl unserer Versicherten”, sagt Wolfgang Reichel, Sprecher des Vorstands der LV 1871 Unternehmensgruppe. (vwh/td)

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten