Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Kölner Pensionskasse mit dynamischem Garantiemodell

20.05.2014 – Koelner-Pensionskasse-LogoDie Kölner Pensionskasse bietet als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit seinen Neukunden mit einem neuartigen Garantiemodell die Option, den Garantiezins auf künftige Beitragsanteile zu erhöhen, wenn der Höchstrechnungszins für die Lebensversicherungsbranche zu gleicher Zeit angehoben wird.

Während der Garantiezins bei anderen Versicherungsgesellschaften selbst auf niedrigstem Niveau für den Kunden auf Dauer festgeschrieben ist, können Neukunden bei der Kölner Pensionskasse an künftigen Rechnungszinserhöhungen teilhaben. Sie erhalten also eine Art Höchststands-Garantie auf Antrag. Dadurch wird auch eine langfristige Investition in Form einer Rentenversicherung in einer vorübergehenden Niedrigzinsphase zu einer Erfolgsgeschichte. In einer Zeit, in der andere Versicherungsgesellschaften ihre Garantieversprechen sukzessive reduzieren und das Kapitalanlagerisiko auf den Versicherten abwälzen, verschafft sich die Kölner Pensionskasse, mit ihren klassischen Tarifen und in Verbindung mit ihrem höherwertigen Garantieversprechen ein Alleinstellungsmerkmal in der Versicherungsbranche. Laut aktuellem Map-Report 850-852 gehört die Kölner Pensionskasse bereits jetzt zu den Gewinnern unter den bAV-Anbietern. Mit dem neuen Garantiemodell möchte der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit an diesen Erfolg anknüpfen. (vwh)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten