Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Inter erstattet 32 Mio. Euro an Kunden zurück

26.11.2014 – matthias_kreibich_interDie Inter Krankenversicherung aG kündigte erneut eine erfolgsabhängige Beitragsrückerstattung an. Demnach sollen die etwa 44.000 Kunden des privaten Krankenversicherers rund 32 Mio. Euro zurückerhalten. Dies entspricht etwa fünf Prozent der Beitragseinnahmen des Jahres 2014. Zudem sollen viele Tarife bis Ende 2015 stabil bleiben.

“Die Beitragsrückerstattung ist für uns ein wesentliches Qualitätsmerkmal einer Krankenvollversicherung. Wir freuen uns sehr, unsere Kunden erneut für ihr kostenbewusstes Verhalten belohnen zu können. Sie profitieren damit ganz unmittelbar von unseren guten Unternehmensergebnissen”, sagte Matthias Kreibich, Vorstandssprecher der Inter Versicherungsgruppe.

Zudem kündigte die Inter auch für 2015 eine Beitragsrückerstattung an. “Die Systematik und die Staffelung bleiben unverändert und liegen damit weiterhin im Marktvergleich auf einem sehr attraktiven Niveau”, so Kreibich weiter. Außerdem sollen viele Krankenvollversicherungstarife bis mindestens 31. Dezember 2015 beitragsstabil bleiben. (vwh/td)

Bild: Vorstandssprecher Matthias Kreibich (Quelle: Inter Versicherungsgruppe)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten