Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

Gesundheitsmanagement als Innovationsfaktor

27.11.2015 – Fitness_FotoliaDas Digitalist Magazine von SAP propagiert aktuell die Vorzüge betrieblichen Gesundheitsmanagements. Langfristig mache sich dies bezahlt bei Mitarbeitern, die ihren Job überwiegend im Sitzen verbringen. Innovationsstarke Unternehmen könnten so nachhaltig ihre Produktivität steigern und gleichzeitig die Motivation der eigenen Angestellten erhöhen.

“Ein Unternehmen, das seine Wettbewerbsfähigkeit auch in Zukunft erhalten möchte, muss heute ein Gesundheitsangebot für die Mitarbeiter auf den Weg bringen”, ist Heinz Ohnmacht, Vorstandsvorsitzender der Versicherungsgruppe BGV überzeugt. Andere Branchenvertreter sehen darin “notwendigen Luxus”.

Das Risiko von Übergewicht und Herz- und Gefäßkrankheiten steige bei sitzender Tätigkeit um mehr als zehn Prozent. Die Zukunft der Arbeit, um die es dem Digitalist Magazine für seine Leser geht, hängt also von technischen Innovationen ab, die ohne gesunde Mitarbeiter aber nicht zu realisieren sind. (vwh/ku)

Bildquelle: Fotolia

bestellen_vwh

Expert: Entwicklung eines Instruments zur Bedarfsermittlung und zum Monitoring im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) eines Versicherungskonzerns, in: Versicherungsmedizin 2/14 (Einzelbeitrag)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten