Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Historische Schadenhöhe wegen Andreas und Christian

08.04.2014 – itzehoer_logoDie Itzehoer Versicherungen konnten 2013 ein Beitragswachstum um elf Prozent erzielen. Auf der anderen Seite steht die höchste Schadenbelastung in der 108-jährigen Firmengeschichte. Bei der diesjährigen Bilanzpressekonferenz der Itzehoer Versicherungen verwies Vorstandschef Wolfgang Bitter darauf, dass die Unternehmensgruppe mit einem Beitragswachstum von elf Prozent auf 356,8 Mio. Euro Beitragsvolumen deutlich über dem Markt abgeschnitten hatte.

Allerdings musste das Unternehmen auch mit einer historisch hohen Schadensbilanz fertig werden. Insgesamt gab es 2013 15.000 Schadensmeldungen durch Hagel- und Sturmunwetter, die einen in der 108-jährigen Firmengeschichte bisher einzigartigen Gesamtbetrag von rund 40 Mio. Euro an Aufwendungen verursachten.

Dabei litt die Itzehoer weniger unter den drei Sommerhagelschlägen, die einen Schadenaufwand von 10,0 Mio. Euro verursachten – allein auf „Andreas“ im Juli entfielen 5,1 Mio. Euro. Richtig teuer wurde dagegen der Orkan „Christian“ Ende Oktober. Er führte zu 10.000 Schadenmeldungen und war mit 24,0 Mio. Euro das größte Schadenereignis in der Geschichte der Itzehoer. Die Brutto-Gesamtjahres-Schadenquote erhöhte sich dadurch von 89,2 Prozent im Vorjahr auf jetzt 98,5 Prozent.

Mit einem Anteil von 49,5 Prozent an den Brutto-Beitragseinnahmen ist die Kraftfahrt-Haftpflicht-Versicherung der größte Versicherungszweig des Unternehmens. Hier konnte der Bestand um zwölf Prozent auf 700.427 Verträge ausgebaut werden. Die gebuchten Beiträge erhöhten sich um 17,1 Prozent auf 156,4 Mio. Euro. Die Zahl der Schäden stieg von 30.800 im Vorjahr auf 35.635, der Geschäftsjahresschadenaufwand von 129,8 auf 147,6 Mio. Euro. So ergab sich in dieser Sparte ein Netto-Verlust von 15,2 Mio. Euro.

Insgesamt konnte der Itzehoer Versicherungskonzern aber mit einem Jahresüberschuss von 8,1 Mio. Euro abschließen.

Den ausführlichen Bericht über die Jahresbilanz 2013 der Itzehoer lesen Sie in der nächsten Ausgabe der Versicherungswirtschaft Heft 5/2014(sgk)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten