Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Helvetia vollzieht Übernahme der Basler Österreich

01.09.2014 – helvetia-logoHelvetia hat die angekündigte Übernahme der Basler Versicherungs-Aktiengesellschaft in Österreich vollzogen. Neuer Vorstandsvorsitzender wird ab 1. Oktober 2014 Otmar Bodner, bisher CEO Basler Österreich. Er wird Nachfolger von Burkhard Gantenbein, der laut Presseinfo bereits Ende 2013 entschieden hatte, die Helvetia im Laufe des zweiten Halbjahres zu verlassen.

Vorgesehen ist, die Basler Österreich im ersten Halbjahr 2015 mit Helvetia Österreich zu verschmelzen. Der Markenname “Basler” wird noch bis Jahresende verwendet und anschließend durch “Helvetia” ersetzt. Die Transaktion wurde mit den notwendigen Zustimmungen von FMA und Kartellbehörde per Ende August abgeschlossen. Zum vereinbarten Kaufpreis von 130 Mio. Euro ist nunmehr Helvetia Versicherungen AG, Wien (Helvetia Österreich), neue Eigentümerin der Basler Österreich.

Mit dem Vollzug dieser Transaktion vergrößert Helvetia ihr Volumen in Österreich um mehr als 50 Prozent und gehört künftig mit einem Prämienaufkommen von rund 400 Mio. Euro zu den Top-Ten-Versicherungsgesellschaften. (vwh)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten