Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

HEK ist Deutschlands beste Krankenkasse

28.05.2015 – Die HEK ist Deutschlands “beste bundesweite und regional tätige Krankenkasse für spezielle Kundengruppen”. Das ist das Ergebnis einer umfassenden, aktuellen Studie von “Focus Money”. Der umfangreiche Leistungskatalog (“Der große Kassen Guide”) weist die Krankenkasse mit Sitz in der Freien und Hansestadt Hamburg nicht nur als Gesamtsieger aus, sondern auch als Kassenbesten in den Kategorien Anspruchsvolle, Berufseinsteiger und Alternativmedizin-Anhänger.

“Unser seit Jahren anerkanntes Markenzeichen für unsere Versicherten ‘Business Class’ zu sein, wird mit diesem Super-Ergebnis auf beeindruckende Weise unter Beweis gestellt“, erklärt HEK-Vorstand Jens Luther. Der Preis werde zwar durch die Politik mit der Festsetzung des Beitragssatzes bestimmt. “Bei der Leistung haben Versicherte indes deutlich mehr Einfluss, – weil sie die Kasse wählen können, die zu ihren individuellen Bedürfnissen am besten passt. Unsere Versicherten fühlen sich daher nicht als Patienten zweiter Klasse”. – Dafür muss man wissen, dass der Gesetzgeber in den letzten Jahren die Spielräume für Zusatzleistungen und erweiterte Leistungen erheblich vergrößert hat

Die HEK hat Bonus-Programme, gewährt zum Beispiel Zusatzleistungen bei Chefarztbehandlung, bei Schwangerschaften oder in Privatkliniken und bietet zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen an. Die HEK ist die GKV-Kasse, die in den letzten Jahren wie niemals zuvor gewachsen ist. Die Zahl der Mitglieder stieg bis Ende April auf rund 340.000, bzw. 450.000 Versicherte. (wo)

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten