Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

HDI-Gerling Luxemburg an Baloise verkauft

05.08.2015 – Die HDI Global verkauft ihre luxemburgische Tochtergesellschaft HDI-Gerling Luxemburg an die Baloise Holding. Der Preis liege im mittleren einstelligen Millionen-Bereich, wird verlautbart. Die in Kfz- wie Schaden- und Unfallbereich spezialisierte Gesellschaft hat 2014 ein Prämienaufkommen von 4,67 Mio. Euro.

HDI-Gerling will in Zukunft seine Industrie- und Konzernkunden in Luxemburg von seiner belgischen Niederlassung aus versorgen. Die Baloise indes verspricht sich “attraktive Zusatzprämien in einem hochprofitablen Markt”, wie der Schweizer Versicherer in einer Pressemitteilung verkündet. (vwh/ku)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten