Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

HDI erweitert Produktlinie EGO um Erwerbsunfähigkeitsschutz

08.01.2014 – hdi-logo-150Die HDI Lebensversicherung AG hat zum 1. Januar 2014 ihre bewährte EGO-Produktlinie zur Einkommensabsicherung um eine selbstständige Erwerbsunfähigkeitsversicherung (SEU) namens EGO Basic erweitert.

Über zwei Drittel aller Privathaushalte haben keinen Berufsunfähigkeits- oder Erwerbsunfähigkeitsschutz. Dabei ist der Bedarf enorm: Im Durchschnitt wird jeder vierte Arbeitnehmer erwerbsunfähig. Die häufigste Ursache sind psychische Erkrankungen. Das HDI Produkt bietet eine vereinfachte Gesundheitsprüfung und ermöglicht somit eine einfachere Beratung im Vergleich zur Berufsunfähigkeit. Außerdem enthält EGO Basic eine Nachversicherungsgarantie und HDI verzichtet auf Meldefristen sowie Wartezeiten. Optional kann ein Zusatzbaustein gewählt werden, der eine Einmalleistung im Todesfall oder bei schwerer Krankheit erbringt. Diese Kombination aus selbständiger EU mit Zusatzbausteinen und Assistanceleistungen ist einzigartig am Markt. Auch Schüler ab 15 Jahren können EGO Basic abschließen und später – ohne erneute Gesundheitsprüfung – auf den BU-Schutz „EGO Top“ umsteigen. (vwh)

Link: HDI erweitert Produktlinie EGO um Erwerbsunfähigkeitsschutz (PDF)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten