Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Griechischer Versicherer Diethnis Enosis verliert Lizenz

24.07.2013 – Die Finanzkrise hat in Griechenland nun auch einen Versicherer getroffen: Die Diethnis Enosis AAE wurde geschlossen, Policen sind nur noch 30 Tage gültig.

Die Versicherungsgesellschaft ist in den Schadensversicherungen aktiv, mit Schwerpunkt im Zweig Kfz. Der Beschluss der Griechischen Bank wurde gefasst, weil die Gesellschaft einen signifikanten Kapitalmangel aufwies, mit dem Ergebnis, weder über den notwendigen Liquiditäts-Mindestspielraum noch über ausreichende Sicherungspositionen, also Forderungen zu verfügen, die gemäß dem Gesetz zur Sicherstellung der Interessen der Versicherten und eines jeden Entschädigungsberechtigten notwendig sind. Die Kfz-Versicherungspolicen bleiben für dreißig Tage ab dem Datum der Widerrufung der Lizenz der Gesellschaft gültig.

Link: Griechischer Versicherer Diethnis Enosis verliert Lizenz

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten