Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Gothaer Versicherung – Positionierung und Finanzkennzahlen

02.07.2013 – Die heutige Bilanzpressekonferenz der Gothaer gilt als „Trendometer“ für die Geschäftstendenzen der ganzen Branche. Auch heute wird in dem Eingangsstatement des Vorstandsvorsitzenden, Dr. Werner Görg, und in der Aufbereitung der Pressematerialien die Positionierung in Markt und Marke deutlich.
Die Ratingagenturen Standard & Poor’s und Fitch stuften die Gothaer Allgemeine Versicherung AG und die Gothaer Lebensversicherung AG im Juni mit ‘A’ ein und attestieren dem Konzern eine starke, widerstandsfähige Kapitalausstattung sowie eine gut diversifizierte Aufstellung und starke Geschäftsposition. Es wird erwartet, dass der Geschäftsverlauf 2012 in Punkto Kapitalanlageergebnis und Ertragslage eine positive Entwicklung zeigen und sich weiter verbessert haben. Konzernchef Görg: „Die letzten Jahre waren bedingt durch die Schuldenkrise und die Unsicherheit an den Finanzmärkten äußerst turbulent. Deswegen ist es umso schöner, dass der Gothaer Konzern seine starke Position trotz schwieriger Rahmenbedingungen halten und ausbauen konnte.“ Görg kann auch auf neue Produkte verweisen die neue Umsätze generieren – so z.B. im Bereich der Zahnergänzung. Die konkreten Bilanzzahlen sind online ab 12 Uhr unter www.gothaer.de abrufbar.

Links: S&P bestätigt Ratingergebnisse der Gothaer, Fitch Ratings bestätigt Rating-Ergebnisse der Gothaer, Pressemitteilung zum Geschäftsjahr 2012 (ab 02.07.12 Uhr), Präsentation Geschäftsjahr 2012 (ab 02.07.12 Uhr)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten