Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Gothaer steigt in die Neue Klassik ein

11.12.2015 – michael_kurtenbach_gothaerDie Gothaer Lebensversicherung wird zur Jahresmitte 2016 zwei neue Produktlinien mit veränderten Garantien auf den Markt bringen. Offen ist, ob das Neugeschäft mit klassischen Produkten ganz eingestellt wird, sagte Leben-Chef Michael Kurtenbach. “Im bAV-Geschäft haben wir 2015 bereits an der ein oder anderen Ausschreibung unsere Teilnahme zurückgezogen oder uns erst gar nicht beteiligt. Denn die meisten Ausschreibungen in der betrieblichen Altersvorsorge zielen noch auf klassische Garantien – möglich, dass die Kunden in ein oder zwei Jahren umdenken.”

Die neue Produktlinie befinden sich noch in der “Werkstatt”, Kurtenbach ist sich aber sicher, dass man mit den Neueinführungen “ausreichend Produkte haben wird für den Wettbewerb in der Altersvorsorge”. Geplant ist ein Tarif “Neue Klassik” mit üblichem Deckungsstock, aber endfälliger Garantie und ein fondsgebundenes Produkt, das nur teilsweise im Sicherungsvermögen anlegt.

Für 2016 senkt die Gothaer die Gesamtverzinsung (inklusive Schlussüberschuss) auf 3,4 Prozent (Vorjahr: 4,0 Prozent). Die laufende Verzinsung beläuft sich auf nur noch 2,5 (3,1) Prozent). Für den Gesamtmarkt erwartet er einen Rückgang um 0,4 bis 0,5 Basispunkte.

Bei der Gothaer Leben sinkt das Neugeschäft 2015 voraussichtlich um 9,8 Prozent auf 1,9 Mrd. Euro Beitragssumme. 80 Prozent des Rückgangs resultieren aus dem Einmalbeitragsgeschäft, für das die Annahmerichtlinien verschärft wurden. Die Bruttoprämie nimmt um 7,3 Prozent auf 1,29 Mrd. Euro ab. Der Kompositversicherer wächst hingegen getragen sowohl vom Privat- wie auch vom Gewerbekundengeschäft um 4,9 Prozent auf 1,7 Mrd. Euro.

Damit kann der Konzern sein Beitragsniveau von 4,51 Mrd. Euro behaupten. Das Konzernergebnis verbessert sich 2015 voraussichtlich um 19,1 Prozent auf 140 Mio. Euro. Maßgeblich für den Sprung sind 100 Mio. Euro außerordentlicher Ertrag aus dem Verkauf des Kölner Verwaltungsgebäudes, das nun geleast ist. (lie)

Bild: Michael Kurtenbach, Vorstandsvorsitzender der Gothaer Leben (Quelle: Gothaer)

- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten