Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Gothaer: Rürup-Rente mit Schutz bei Berufsunfähigkeit

28.10.2013 – Gothaer-logoEine lebenslange Rente, ein finanzieller Schutz bei Berufsunfähigkeit, eine erhöhte Rente bei Pflegebedürftigkeit sowie ein Hinterbliebenenschutz – das sind die vier Komponenten des neuen steuerlich geförderten Produkts „BasisVorsorge-ReFlex” der Gothaer Lebensversicherung. Überdies bietet der Versicherer eine einfache Beantragung ohne Gesundheitsprüfung.

Die steuerfreie Erhöhung der Altersrente bei Pflegbedürftigkeit stellt nach Aussage des Unternehmens eine „besondere Innovation” dar. Für Selbständige werde „hier eine grundlegende Altersvorsorge geschaffen, die gleichzeitig noch elementare biometrische Risiken absichert”. Ebenso könnten sich „gut verdienende Arbeitnehmer sowie Freiberufler, die ihre Altersvorsorgelücke schließen möchten, zusätzlich gegen die Folgen biometrischer Risiken absichern”.

Mit dem Produkt kombiniere der Kunde „eine sichere garantierte Rente mit zusätzlichen Ertragschancen durch Börsengewinne”. Die Gothaer gewährt hier zwei Beitragsgarantien. Zum einen handele es sich um eine Beitragsgarantie, die „zwischen 60 und 100 Prozent wählbar ist und zum planmäßigen Zeitpunkt die eingezahlten Beiträge in gewünschter Höhe gewährleistet”. Zum andere sichere die Gothaer „zu einem jährlich fest definierten Stichtag 80 Prozent des vorhandenen Vertragsguthabens des Kunden”. Dabei werden die Garantien „durch Umschichtungen der Beiträge und des Vertragsguthabens in die drei Töpfe Deckungsstock, Garantiefonds/Wertsicherungsfonds und freie Fondanlage erzielt”. (vwh)

Autor:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten