Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Gothaer: Mit Windenergie zum Marktführer

08.04.2014 – gothaer_broschuere_cover_windrad_kleinDie natürliche Verbindung von Versicherern und Industrieunternehmen wird einmal mehr auf der Hannover Messe offenbar: Dort präsentiert die Gothaer ihr Know-how in Fragen Erneuerbare Energien, Windkraft, Investment und Underwriting. Im Interview mit der VWheute-Redaktion nimmt das Unternehmen Stellung zu seinen Zielen und Erwartungen rund um die weltgrößte Industrieschau.

Was interessiert die Gothaer an der Hannover Messe besonders?
Die Hannover Messe ist die weltgrößte Industriemesse. Auf der Leitmesse Energy präsentieren Aussteller Produkte und Ideen der erneuerbaren und konventionellen Energieerzeugung, der Energieverteilung und -speicherung. In Halle 27, dort wo auch die Gothaer mit ihrem Stand präsent ist, ist vor allem der Bereich Erneuerbare Energien vertreten. Im Bereich der Erneuerbaren Energien ist die Gothaer einer der führenden Anbieter von Versicherungslösungen. Die Messe hilft, neue Kontakte knüpfen, bestehende Kontakte vertiefen und bzgl. neuer Entwicklungen up-to-date zu bleiben.

Welches sind die Themen, die die Gothaer auf der Hannover Messe speziell transportieren will?
Die Gothaer versteht sich als ein wichtiger Partner im Bereich der Erneuerbaren Energien. Auf der Messe präsentieren die Experten die Versicherungslösungen der Gothaer dem nationalen wie internationalen Publikum. Daneben stellt die Gothaer auch die Aktivitäten der Kollegen der Gothaer Risk Management GmbH und der Gothaer Asset Management AG dar – als entscheidende Schnittstellen zu den Erneuerbaren Energien.

Der Gothaer Konzern hat die rasante Entwicklung der Windenergie in Deutschland seit dem Beginn in den 90er Jahren intensiv begleitet. Mit Projektentwicklern, Herstellern und Betreibern steht das Unternehmen im engen Austausch und stellt für Anlagen im Wert von mehreren Milliarden Euro Versicherungsschutz zur Verfügung – ohne diesen Versicherungsschutz wären viele Investoren ihre Engagements in Windenergie gar nicht eingegangen.

Die Gothaer hat sich sehr schnell zum Marktführer in Deutschland, Frankreich, Österreich und Belgien entwickelt. Heute versichern wir etwa 13.000 Windenergieanlagen weltweit. Möglich war diese rasante Entwicklung nur durch unsere Ingenieure verschiedenster Fachrichtungen und Spezialisten für die technische Versicherung, die sich ausschließlich mit Versicherungslösungen für Erneuerbare-Energien-Anlagen beschäftigen.

Die Windenergie, wie die Erneuerbaren Energien allgemein, werden sich auch in Zukunft nachhaltig weiter entwickeln. Diese Entwicklung wird die Gothaer weiterhin intensiv begleiten. Denn so können wir auch zukünftig neue Technologien auf Funktionsfähigkeit und Nachhaltigkeit bewerten und markt- und risikogerechte Versicherungsprodukte anbieten.

Versicherer wie die Gothaer haben bei der nachhaltigen Entwicklung der Erneuerbaren Energien eine weitere Aufgabe übernommen: Sie werden mehr und mehr zu Investoren. Die Gothaer hat in den vergangenen Jahren Solar- und Windenergieanlagen erworben und plant in diesem Bereich in den kommenden Jahren etwa 500 Mio. Euro zu investieren.

Was bieten Sie den Besuchern der Hannover Messe am Stand?
Am Stand stehen den Besuchern die Experten im Underwriting für alle Bereiche der erneuerbaren Energien für Gespräche zur Verfügung. Auch die Agenturen der Gothaer nutzen den Stand, um mit ihren Kunden Gespräche zu führen. (vwh)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten