Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Gothaer ab 1. Oktober mit neuer fondsbasierter BU auf dem Markt

20.09.2013 – goethaer-logo-34Neben der konventionell kalkulierten Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) bietet die Gothaer Lebensversicherung ab dem 1. Oktober 2013 eine fondsbasierte Variante, die Gothaer BU Invest, an. Die Anlage in Investmentfonds ermöglicht sicheren Schutz bei sehr niedrigen Beiträgen.

Der „Fondsmotor“ ermöglicht den Aufbau eines Fondsguthabens, aus dem der später höhere Risikobeitrag finanziert wird. Die  Starter-Option ermöglicht jungen Menschen den preiswerten Einstieg in den notwendigen Berufsunfähigkeitsschutz  - und das mit fester Erhöhungsoption ohne erneute Gesundheitsprüfung. Die Gothaer BU Invest bemüht sich um kundenfreundliche Bedingungen. Dazu gehören der Verzicht auf abstrakte Verweisung, ein kurzer Prognosezeitraum, rückwirkende Zahlungen, Nachversicherungsgarantien, Grundfähigkeitsschutz und lebenslange Rentenzahlungen im Pflegefall. Zudem bietet der Tarif die Versicherbarkeit bis zur Rente. Mit diversen finanziellen Zusatzleistungen wie Reha-Zahlungen nach einem Unfall sowie Wiedereingliederungs- und Umzugshilfen wird der BU-Schutz komplettiert

Die neue BU Invest der Gothaer wird auf der Hauptstadtmesse der FondsFinanz in Berlin am 24.9. in einem Vortrag und am Stand der Gothaer Versicherung detailliert vorgestellt. Ab dem 1.10. kann die BU Invest über ausgewählte Partner, wie auch die FondsFinanz GmbH, abgeschlossen werden.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten