Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Golfen in der Allianz-Arena

13.05.2014 – golf-allianz-arena-150Die Allianz hat die gleichnamige Arena in München kurzerhand zum Golfplatz umfunktioniert. Während der FC Bayern seine Meisterschaft feierte, konnten Freunde des eleganteren Rasenspiels sich im Stadionrund betätigen.

Ob klassischer Golfer, unkonventioneller Crossgolfer oder ambitionierter Minigolfer – beim Abschlag vom Mittelrang aufs Spielfeld, dem Bunkerschlag auf dem Spielfeld, dem Pitch vom Elfmeterpunkt auf die Torwand oder einem Putt in der Bayern-Kabine konnten sich die Golfspieler austoben.

Golfbegeisterte aller Alterklassen konnten sich mehrere Wochen lang für die Veranstaltung bewerben und die Internet-Community stimmte über deren Qualifizierung ab. Als Austragungsort wählte der Versicherer die Allianz Arena. Das Unternehmen ist bekanntermaßen Namenspatronat der Münchener Fußball-Arena und Partner des FC Bayern München und bietet damit beste Voraussetzungen, ein exklusives „No money can buy“-Erlebnis wie die Golfaktion in der Allianz Arena auf die Beine zu stellen, das wegen der überragenden Resonanz bei den Golfspielern im letzten Jahr, in diesem Jahr zum zweiten Mal stattfand. (vwh)

Foto: Normalerweise werden Abschläge in der Allianz-Arena ohne Schläger getätigt. (Quelle: Allianz)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten