Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Friendsurance will internationale Märkte erobern

24.01.2014 – tim-kunde-150Seit drei Jahren ist Friendsurance auf dem deutschen Markt aktiv. Es ist eine Kombination aus Onlinemakler und sozialem Netzwerk. Jetzt wollen die Berliner auch international tätig werden und expandieren.

“Auf dem deutschen Markt waren wir bereits sehr erfolgreich, doch das ist nur der Anfang”, sagt Friendsurance-Geschäftsführer Tim Kunde gegenüber VW-heute. Nun sei die Zeit gekommen, auch außerhalb Deutschlands aktiv zu werden.

Einem Medienbericht zufolge will das Unternehmen in diesem Jahr mit seinem Geschäftsmodell in Australien starten und beruft sich dabei auf Aussagen von Perry Abbott, einer der Direktoren in der zu Friendsurance gehörenden, internationalen Holdinggesellschaft.

Auf Nachfrage von VW-heute bei Friendsurance sagte Geschäftsführer Kunde, dass man derzeit Expansionsmöglichkeiten in verschiedenen Märkten prüfe, darunter auch Australien. Einen genauen Zeitpunkt für den Markteinstieg nannte er nicht. Auch zu anderen möglichen Märkten und Ländern wollte er keine Angaben machen, “erst wenn sich die jeweiligen Planungen konkretisiert haben”.

Bei dem Geschäftsmodell vernetzen sich Freunde und Bekannte über die Plattform und sichern sich gegenseitig zu, im Schadenfall mit einem zuvor bestimmten Geldbetrag füreinander zu bürgen. Jeder Einzelne kommt so auf eine bestimmte Summe, die gegenüber dem Versicherer als Selbstbehalt fungiert. Je mehr Bürgen man hat, desto weniger Prämie muss man zahlen. Kommt es zum Schaden, übernimmt der Bürgenkreis den Selbstbehalt, was darüber liegt wird vom Versicherer übernommen. Die Abwicklung läuft über Friendsurance. Die einzige Bedingung: Alle Bürgen haben über Friendsurance einen Versicherungsvertrag mit Freundesoption in einer Sparte abgeschlossen.

Angeboten werden derzeit die Sparten Haftpflicht-, Rechtsschutz-, Hausrat-, Handy- und Elektronikversicherung. (ks)

Foto: Friendsurance-Geschäftsführer Tim Kunde (Quelle: Friendsurance)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten