Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Friendsurance sammelt über 15 Mio. Dollar ein

25.03.2016 – Laut eigener Angaben, ist es das größte Investment, das je im Peer-to-peer-Versicherungssegment getätigt wurde: Friendsurance hat in seiner jüngsten Finanzierungsrunde von verschiedenen Investoren insgesamt 15,3 Mio. Dollar eingesammelt. Lead-Investor ist Horizons Ventures, die in Hongkong ansässige private Investmentgesellschaft von Li Ka-Shing, die bereits 2014 in Friendsurance investierte.

„Dass so ein erfahrender VC wie Horizons Ventures bereits zum zweiten Mal in unser Geschäftsmodell investiert, zeugt von großem Vertrauen in unsere Idee und unsere Entwicklung“, sagt Friendsurance-Chef Tim Kunde. „Mit dem frischen Kapital wollen wir auf dem deutschen Markt weiter wachsen und international expandieren. Erstes Expansionsziel in diesem Jahr ist Australien. Expansionsmöglichkeiten in weiteren Märkten prüfen wir derzeit.“

Lemonade, ein weitere Peer-to-Peer Versicherer, hat jüngst 13 Mio. Dollar eingesammelt – im Gegensatz zu Friendsurance allerdings ohne detaillierte Informationen über das Geschäftsmodell preiszugeben.(vwh/ku)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten