Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

Frauen sind die besseren Fahrer

19.11.2015 – Cramer_SV_DirektFrauen fahren besser, stellt die Sparkassen Direktversicherung aktuell fest. Dies ist ein zentrales Ergebnis des Pilotprojektes mit den 1.000 Telematikboxen. “Durch die fahrverhaltensabhängige Versicherungsprämie erhielten die Frauen mehr Rabatt als die Männer und die älteren Menschen mehr als die jungen”, sagt Vorstand Jürgen Cramer in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ).

Das Fahrverhalten fließt dabei in den Score ein. Plötzliche Bremsvorgänge und starke Beschleunigung geben hier Abzüge, genau wie hohe Geschwindigkeiten. 74,8 Prozent der Frauen schaffen dabei einen Score von mindestens 80, bei den Männern erreichen nur 64,6 Prozent diesen Wert. Auffällig ist, dass 75 Prozent der Fahrer, die älter als 54 Jahre sind, diese hohe Punktzahl erreichen.

Die FAZ stellt hierbei fest, dass dies ein neues Licht auf die übliche Praxis von Versicherern werfen könnte, von älteren Kunden höhere Prämien zu nehmen. (vwh/ku)

Bild: Jürgen Cramer, Vorstandsmitglied der Sparkassen Direktversicherung AG (Quelle: SV Direkt)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten