Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Euler Hermes will Bürgel verkaufen

10.11.2015 – Der Inkassodienstleister Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG steht offenbar zum Verkauf. Er befindet sich im Besitz des Handelskonzerns Otto und der Allianz-Tochter Euler Hermes.

Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet, haben die Eigner die Investmentbanker Rothschild beauftragt, einen Käufer zu suchen. Die Eigentümer, zu denen Euler Hermes mit 50,1 Prozent gehört, wollten hierzu keine Stellung nehmen.

Bürgel publiziert keine Geschäftszahlen. Im Geschäftsbericht der Eigentümerin Allianz für das Jahr 2014 wird das Unternehmen als 50,1-Prozent-Beteiligung mit einem Jahresüberschuss von 5,7 Mio. Euro aufgeführt. Die Initiative für den Verkauf soll laut FAZ von der Allianz ausgegangen sein. (vwh/ku)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten