Versicherungswirtschaft-heute
Sonntag
11.12.2016
          Mobilversion

 


- Anzeige -

Ergo wird Transportversicherer bei Volkwagen

25.11.2016 – ERGO Düsseldorf - Bild 3Die Ergo und deren Tochterunternehmen Köln Assekuranz (KA) werden zum 1. Januar 2017 das Transportversicherungsprogramm von Volkswagen übernehmen. Nach Unternehmenangaben hat sich KA auf industrielle Transport- und Gruppenunfallrisiken spezialisiert und arbeite mit eigens entwickelten IT-Systemen zur Einschätzung von Risiken aus Naturkatastrophen.

“Der Fokus der Ausschreibung lag klar auf den Themen Insurance Risk Management, Umsetzung unserer eigenen Digitalisierungsstrategie und der weiteren Verbesserung von Regresserlösen”, begründet Wulf Dieter Hartrampf, Geschäftsführer der Volkswagen Insurance Brokers GmbH, die Entscheidung.

“Volkswagen steuert wesentliche Teile des Risikos durch eigenes Insurance Risk Management. Wir freuen uns, dass wir unsere Fähigkeiten im Bereich der Loss Prevention zukünftig einbringen können”, ergänzt Ralph Eisenhauer, Vorstand der Ergo Versicherung AG. (vwh/td)

Bildquelle: Ergo

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten