Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

“Diversifizierung und Internationalisierung werden sich auszahlen”

04.12.2015 – herbert_haas_talanxIn den besinnlichen Tagen vor Weihnachten wird gemeinhin nicht nur eine Bilanz des zurückliegenden Jahres gezogen. Es ist auch die Zeit, einen Blick auf das bevorstehende Jahr zu werfen, auf welches die Talanx durchaus optimistisch blickt. “Diversifizierung und Internationalisierung werden sich 2016 auszahlen”, prognostiziert Herbert Haas, Vorstandschef des Versicherers in der Versicherungswirtschaft.

Sein Ziel: im Ausland zu wachsen – “sowohl in der Privat- und Firmenversicherung als auch im Geschäftsbereich Industrieversicherung”. Allerdings bleibe es eine Herausforderung, “attraktive Kapitalanlagemöglichkeiten zu finden, auch angesichts der komplexen Anforderungen von Solcency II”, betont Haas.

Zudem werde die deutsche Lebensversicherung weiterhin “die Folgen der anhaltenden Niedrigzinsen zu schultern haben”, prognostiziert der Talanx-Chef. Daher sei es umso wichtiger, “wettbewerbsfähig zu bleiben – mit innovativen, kapitaleffizienten Produkten und schlanken Strukturen”, ergänzt Haas. (vwh/td)

Bild: Herbert Haas, Vorstandsvorsitzender der Talanx (Quelle: Talanx)

bestellen_vwh

Expert: Strategische Momente 2016. In: Versicherungswirtschaft 12/15 (Einzelbeitrag)

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten