Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Direct Line wechselt von Scholz & Friends zu Shanghai Berlin

12.09.2014 – direct_line_logoDie Direct Line Versicherung AG hat ihren crossmedialen Kommunikationsetat neu vergeben. Shanghai Berlin löst die Agentur Scholz & Friends Berlin ab, mit der Direct Line seit 2010 zusammengearbeitet hatte.

Mit dem Wechsel möchte Direct Line auch die kommunikativen Inhalte und Kanäle schärfen, um sich so noch stärker als innovativer und kundenorientierter KFZ-Direktversicherer zu positionieren. Shanghai Berlin hat bereits seit Beginn des Jahres an einer neuen Kommunikationsstrategie gearbeitet und entwickelt gerade ein neues, crossmediales Kreativkonzept, das rechtzeitig zum wichtigen Jahresendgeschäft eingesetzt werden wird. Dabei wird größter Wert auf Storytelling gelegt, um mehr Aufmerksamkeitsstärke, Emotionalität und Differenzierung in der Kommunikation von Direct Line zu verankern.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten