Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Der Markt formiert sich: Octo Telematics kooperiert mit SAS

05.02.2015 – Telematik_helensouza_pixelio.deOcto Telematics, Anbieter für Telematikdienstleistungen, geht mit SAS, einem IT-Unternehmen für Geschäftsanalysesoftware und -dienstleistungen, eine globale Partnerschaft ein. Dies gaben beide Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt. Mit der Partnerschaft will man die Übernahme der Telematik in das Kerngeschäft der Versicherer vereinfachen.

Durch die bereitgestellten Telematikinformationen soll es den Versicherern demnach ermöglicht werden, “eine genauere und individuellere Preisstellung und eine zuverlässiger vorhersagbare Risikobasis erlangen”, heißt es laut Mitteilung. Ziel sei ein besseres Preis- und Qualitätsverhältnis.

Marco Icardi, CEE Regional VP von SAS, sagte dazu: “Octos datenzentrierte DNA, seine globale Führerschaft und seine Vision für eine führende Rolle in der Telematikrevolution machen Octo für uns zum perfekten Partner bei den Versicherungen, einer Branche, in der SAS stark präsent ist und deren Entwicklung über mehrere Jahre unterstützt hat”.

Und Fabio Sbianchi, Vorstandsvorsitzender von Octo Telematics, ergänzte: “Zusammen mit SAS werden wir eine einzigartige Plattform aufbauen, von der wir glauben, dass sie von führenden Versicherern und Fahrzeugherstellern auf der ganzen Welt im Markt als Benchmark anerkannt wird.” (vwh/td)

Bildquelle: helensouza / pixelio.de

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten