Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Dello kauft Dürkop – Nürnberger/Garanta bleibt Versicherungspartner

11.12.2014 – Zum 1. Januar 2015 wird die Ernst Dello GmbH & Co. KG (Hamburg) die Aktienmehrheit der Dürkop Automobile AG (Braunschweig) von der Nürnberger Allgemeine Versicherungs-AG erwerben und damit Mehrheitsgesellschafter.

Die Nürnberger/Garanta ist seit über 50 Jahren berufsständischer Versicherer des Kfz-Gewerbes. Als Exklusivpartner bietet die Nürnberger den Kfz-Betrieben Versicherungsschutz sowie deren Mitarbeitern und Familien eine optimale private wie betriebliche Vorsorge plus hochwertige Absicherung für Hab und Gut. Mit ihren Autohausagenturen beteiligt sie die Händler als Agenturinhaber nachhaltig an den Versicherungsabschlüssen. Sie unterstützt durch professionelles Schadenmanagement die Werkstattauslastung und steigert darüber die Kundenbindung.

“Wir konzentrieren uns auf unsere Kernkompetenz, das Versicherungsgeschäft im Kfz-Gewerbe”, betont der Nürnberger Vorstandsvorsitzende Armin Zitzmann. Neue Perspektiven biete eine zukünftige Vertiefung der Versicherungsaktivitäten von Dello und Dürkop – unter Führung der Nürnberger/Garanta.

Kurt Kröger, geschäftsführender Gesellschafter der Dello-Gruppe, erläutert: “Für beide Unternehmensgruppen Dello und Dürkop, deren Eigenständigkeit erhalten bleiben soll, ist dies eine nicht nur aus der Tradition heraus bestehende Verbindung. Sie bietet auch die Möglichkeit, mit dann über 50 Betrieben, ca. 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie rund 700 Mio. Euro Umsatz in Zukunft den veränderten Rahmenbedingungen des Marktes sowie allen Verbraucher- und Herstellerwünschen gerecht zu werden, und zwar ohne Gebietsüberschneidungen.” (vwh)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten