Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Debeka siegt im PKV-Vergleich

23.05.2016 – 8,79 Millionen Menschen sind laut PKV-Verband in Deutschland privat krankenversichert. In einem aktuellen Anbietervergleich liegt die Debeka auf dem ersten Platz. Gefolgt von Barmenia und Axa.

Im Auftrag des Handelsblatt hat die Ratingagentur Franke und Bornberg die aktuellen Angebote in der privaten Krankenversicherung verglichen. Zur besseren Vergleichbarkeit wurden die Tarife in die Kategorien “Grundschutz”, “Standardschutz” und “Topschutz” unterteilt.

Die Leistungsmerkmale in den drei Kategorien machten sich auch deutlich im Preis bemerkbar. Für die am höchsten bewerteten Produkte der Kategorie Topschutz muss die Testperson – ein 35-jähriger Versicherungskunde – inklusive Selbstbehalt rund 525 Euro im Monat zahlen, beim Grundschutz sind es dagegen 380 Euro.

Insgesamt erreichten in der Kategorie “Grundschutz” acht Tarife eine sehr gute Benotung. Sieger ist die Debeka mit ihrem Tarif NW. Der Monatsbeitrag inkl. Selbstbehalt liegt für die Testperson bei 378,10 Euro. Am schlechtesten in dieser Kategorie schloss die DKV mit ihrem Tarif BME1 ab. Die Tester vergaben hier die Note ausreichend. (vwh/jko)

Tags: ,
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten