Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Darag übernimmt drei weitere Run-off-Portfolios

30.01.2014 – DaragDer Legacy-Versicherer Darag hat noch vor dem Jahreswechsel drei Run-off-Portfolios in Schweden, Griechenland und Belgien übernommen. Das gab der Versicherer aus Wedel jetzt bekannt.

In Schweden erwirbt die Darag ein Portfolio mit Gruppenunfallversicherung für Kinder, die 2012 in den Run-off ging. Abgebender Versicherer ist die ERV Sweden, ein schwedischer Reiseversicherer. In dem übernommenen Geschäftsbereich sind schwedische Gemeinden versichert. Für die Darag ist es die erste Übernahme von Versicherungsrisiken in dem skandinavischen Land.

Auch in Griechenland hat die Darag ihre erste Transaktion abgeschlossen. Der Run-off-Spezialist übernimmt Kfz-Haftpflichtrisiken von der griechischen Aigaion. Die Gesellschaft ist in Griechenland auf Transportversicherung spezialisiert.

In Belgien übernimmt die Darag über eine retrospektive Rückversicherung ein Portfolio mit allgemeiner Haftpflichtversicherung eines belgischen Versicherers.

Zum jeweiligen Verkaufspreis haben sich die Vertragspartner nicht geäußert. Die Übertragungen sind teilweise noch durch die zuständigen Aufsichtsbehörden zu genehmigen. Insgesamt hat die Darag 17 Transaktionen abgeschlossen, sieben davon in 2013. Aktuell verwaltet sie Portfolios in zehn europäischen Ländern. (vwh)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten