Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Continentale Versicherungsverbund: 4.800 mehr Krankenvollversicherte

03.07.2013 – Einen deutlichen Zuwachs an Krankenvollversicherten konnte die Continentale für das Geschäftsjahr 2012 bekannt geben. Die Zahl stieg hier um 4.800 Versicherte.

„Gerade für einen traditionellen Krankenversicherer mit großen Beständen ist das eine große Leistung, da ja auch naturgemäß entsprechend hohe Abgänge ausgeglichen werden müssen“, zeigte sich Vorstandsvorsitzender Helmut Posch zufrieden.
Insgesamt stiegen die Beitragseinnahmen der Continentale 2012 um drei Prozent auf 2,811 Mrd. Euro. Das Geschäftsergebnis blieb mit 335 (336,5 im VJ.) Mio. Euro konstant. Die Kapitalanlagen stiegen um 5,2 Prozent auf 16, 503 Mrd. Euro. Auch im Geschäftsfeld Lebensversicherungen stiegen die Beitragseinnahmen um 3,3 Prozent auf 581 Mio. Euro an.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten