Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Continentale gründet neue Versicherungsmarke: EuropaGo

17.07.2014 – europago_logoDie Deutsche Internet Versicherung wird Bestandteil der Europa Versicherung AG und zukünftig unter der Marke EuropaGo weitergeführt. Das berichtet das Unternehmen auf seiner Website. Für Kunden wird sich nichts ändern. Die Continentale bündelt damit ihre Direktversicherer unter einer gemeinsamen Dachmarke.

Am 10.07.2014 ist der Versicherungsbestand der Deutschen Internet Versicherung, einer Marke der Mannheimer AG Holding, durch eine Bestandsübertragung auf die Europa Versicherung AG übergegangen und wird dort unter der Marke EuropaGo weitergeführt. Die Bestandsübertragung der Kfz-Versicherung dient der Bündelung des Versicherungsgeschäftes und bringt keine Nachteile für die Kunden: Der Versicherungsschutz bleibt davon unberührt. Ihren Versicherten teilt EuropaGo mit, dass sie im Schadenfall weiter die bekannten Rufnummern wählen können. Hinzu kommen neue Mailadressen für Vertragsfragen (kfz-vertrag@europa-go.de) und bei Schäden (kfz-schaden@europa-go.de). Neue Grüne Versicherungskarten gehen in den kommenden Tagen an die Kunden. Das Sepa-Lastschriftmandat wird automatisch auf die Europa Versicherung AG übertragen. (vwh)

Link: Web-Auftritt der neuen Marke EuropaGo

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten