Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Coface steigert Umsatz auf 1,4 Mrd. Euro

19.02.2015 – Coface-logoDer französische Kreditversicherer Coface hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von mehr als 1,4 Mrd. Euro erzielt. Dies entspricht einer Steigerung von 1,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Eigenkapitalquote betrug zum Ablauf des Geschäftsjahres 724,2 Mio. Euro. Auch im Neukundengeschäft konnte Coface nach eigenen Angaben ein Plus von sieben Prozent verbuchen.

Jean-Marc Pillu, Vorstandsvorsitzender der Coface-Gruppe sagte: “Unser innovativen Produktangebot, geeignete Vertriebskanäle, ein ausgedehntes internationales Netzwerk und umsichtiges Risikomanagement haben alle zur deutliche Ergebnisverbesserung beigetragen.” Zudem habe vor allem die starke Markposition des Kreditversicherers in Nordamerika und den Schwellenländern zur positiven Geschäftsentwicklung der Versicherungsgruppe beigetragen, teilte das Unternehmen weiter mit.

Auch für 2015 rechnet Coface nach eigenen Angaben mit einer positiven Geschäftsentwicklung. Vor allem die Nähe zu den Unternehmen, der Multi-Channel-Betrieb und die stärkere Präsenz in den Wachstumsmärkten tragen zum weiteren Wachstum des Unternehmens bei, ließ Coface verlauten. (vwh/td)

Link: Die Geschäftszahlen 2014 im Überblick

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten