Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Catlin Europe sucht spezielle Marktzugänge

01.09.2014 – catlin_logo_150Die europäische Tochter der Catlin Gruppe geht eine strategische Partnerschaft mit Globex International ein und kann so künftig Versicherungsschutz in über 150 Ländern anbieten. Globex, der auf Administration und Organisation solcher Programme spezialisierte Dienstleister, soll Catlin neue Marktzugänge verschaffen.

Besonders in solchen Marktsegmenten will Catlin Europe zu einem der führenden Anbieter internationaler Versicherungsprogramme werden, die für die großen Versicherer aufgrund der Größe der zu versichernden Unternehmen oder der Komplexität der Einzelrisiken weniger attraktiv sind.

“Durch die Partnerschaft mit Globex erweitern wir unser eigenes spezifisches Netzwerk deutlich. So können wir basierend auf dem jeweiligen Bedarf unserer Kunden lokale Alternativen bieten, um den optimalen Deckungsschutz zu generieren”, erklärt Ralf Tillenburg, CEO von Catlin Europe SE.

Catlin Europe begann vor zehn Jahren von Köln aus mit der Zeichnung von Erstversicherungsrisiken in Kontinentaleuropa. Mittlerweile verfügt die Gesellschaft über 16 Büros in elf Ländern. Die Catlin Gruppe zeichnete in 2013 Bruttoprämien von 5,3 Mrd. US-Dollar. (vwh)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten